border=0

11 Platzsparende Aufbewahrungsideen für den Umbau eines DIY-Van

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Erfahren Sie mehr >>

11 Platzsparende Aufbewahrungsideen für den Umbau eines DIY-Van

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Erfahren Sie mehr >>

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Es ist unglaublich wichtig, dass Ihr Raum organisiert ist, wenn Sie in einem Van leben . Sie haben vielleicht nicht viele Habseligkeiten, aber auf kleinem Raum können Dinge schnell außer Kontrolle geraten, wenn Sie keinen guten Platz haben, um alles unterzubringen. Deshalb ist es so wichtig, Ihre Lagerbereiche zu planen und jeden verfügbaren Zoll zu nutzen.

Als wir fast alles verkauften, was wir besaßen und unseren Van bauten, bestimmten wir Plätze für die Sachen, die wir mitbrachten. Wir hielten Gegenstände für den täglichen Gebrauch in Reichweite und reservierten schwer zugängliche Bereiche für Dinge, die wir nicht so häufig benutzen. Und wir haben versucht, alle Ecken und Kanten in unserem Van zu maximieren, indem wir Bereiche genutzt haben, in denen normalerweise kein Platz mehr vorhanden ist.

In diesem Beitrag gehen wir auf die besten platzsparenden Aufbewahrungsideen aus unserem Lieferwagenbau ein. Wenn Sie nach Wegen suchen, um den Raum in Ihrem Van zu maximieren, hoffen wir, dass diese Ihnen Inspiration geben!

1. Unter der Bettplattform

Wir haben unsere Bettplattform so hoch gebaut, dass viel Stauraum darunter ist. Das Bett befindet sich einen halben Meter über dem Boden des Lieferwagens , sodass wir alle unsere sperrigen Gegenstände problemlos aufbewahren können. Instrumente (Gitarre, Banjo, Mandoline und Ukulele), Werkzeuge, eine Teleskopleiter , zusätzlicher Brennstoff für unseren Spirituskocher , Propangas, unser Batteriefach , zusätzliches Hundefutter, Duschutensilien, Benzinkanister, Ersatzwasserkrug, zusätzliches Solarpanel auf einem Klappständer und all unsere Camping- / Rucksackausrüstung. Sie nennen es, es ist dort drunter.

Aufgrund der Art und Weise, wie wir unseren ausziehbaren Bettrahmen gebaut haben , können wir auch vom Hauptwohnbereich im Van auf diesen Unterbett-Stauraum zugreifen. Alles was wir tun müssen, ist das Rückenkissen aus dem Weg zu räumen. Wir könnten nicht in der Lage sein , die Gitarre herauszuholen, ohne den Kofferraum zu öffnen, aber es ist einfach, die Ukulele und die Mandoline für eine spontane Marmelade zu nehmen, während es draußen regnet.

2. Lagerregale und Getränkehalter am Bett

Wenn wir im Bett liegen, möchten wir einen einfachen Zugang zu unseren Büchern, Telefonen und Wasserflaschen haben . Deshalb haben wir im Raum zwischen dem Bett und den Wänden des Lieferwagens Ablagefächer gebaut , in denen sich alles befindet, was wir in der Nähe benötigen. Wir haben sogar süße Wandbecherhalter gebaut, mit denen wir unsere Wasserflaschen immer griffbereit haben.

Wir bauten die Regale aus ½-Zoll-Birkensperrholz, das an den Stützrahmen für das Bett festgeschraubt war . Die Regale sitzen ein paar Zentimeter unter den Seiten des Bettrahmens, sodass wir die Dinge bequem hineinstellen können, damit sie nicht umkippen oder sich bewegen.

Die Getränkehalter sind ebenfalls aus ½-Zoll-Birkensperrholz gefertigt, das viel stärker und robuster ist als typisches Sperrholz. Wir haben eine quadratische Plattform und ein hufeisenförmiges Teil mit einer Stichsäge geschnitten und beide mit 1 ⅝ Zoll Blechschrauben an ein rechteckiges Stützteil geschraubt. Dann haben wir die Stützteile direkt an die Wände geschraubt und zur Erhöhung der Stabilität 1½-Zoll-Winkel darunter angebracht.

3. Front-Access-Ablagefächer über Radkästen

Der Raum um die Radkästen kann schwierig zu nutzen sein, und es ist sehr leicht, dass er als toter Raum endet. In unserem Van haben wir uns entschieden, über jedem Radkasten Staufächer mit Zugang von vorne zu bauen. Auf einer Seite befinden sich alle unsere Trainingsmaterialien - Yogamatten und Zubehör, Gewichte, Widerstandsbänder , Springseile und XTF90-DVDs . Die andere Seite enthält unsere GoPro und sonstige Kameraausrüstung.

Um diese zu bauen, verwendeten wir erneut ½-Zoll-Birkensperrholz, das auf die Lücke zwischen den Stützbeinen des Bettrahmens und den Wänden zugeschnitten wurde. Die Sperrholzablage befindet sich direkt über den Radkästen und wird mit 1½-Zoll-Winkeln an einer Seite an der Wand und am Bettrahmen auf der anderen Seite befestigt.

Wir haben das Regal allseitig eingeschachtelt - vorne haben wir unserer Ablage eine Sperrholzlippe hinzugefügt und hinten eine Seitenwand und eine Wand. Die hintere Stützwand ist ein weiteres Stück Birkensperrholz, das an Wand, Boden und Regal befestigt ist.

Diese Aufbewahrungsfächer eignen sich hervorragend zum Verstauen von Gegenständen und ermöglichen uns gleichzeitig den schnellen und einfachen Zugriff darauf.

4. Flip-Top-Aufbewahrungsbank

Unsere Bank hat eine klappbare Klappplatte, mit der wir auf den Raum darunter zugreifen können. In diesem Bereich befinden sich viele Gegenstände, die wir möglicherweise nicht täglich benötigen. Dinge wie unsere Schuhe, unsere "Extras" -Box (die mit Ersatzteilen oder Dingen gefüllt ist, die wir für Reparaturen benötigen), Batterien , Papiertücher - und alles andere, zu dem wir keinen sofortigen Zugang benötigen. Es gibt auch ein separates Fach, in dem alle unsere elektrischen Komponenten untergebracht sind .

Die Aufbewahrungsbank ist vollständig in unser Layoutdesign integriert. Die Kissen sind Teile unserer Matratze und passen, wenn sie vollständig ausgezogen sind, in den Bettrahmen.

Die Bank arbeitet auch mit unseren Küchenschränken zusammen , um Platz zu sparen und die Lagerung zu maximieren. Es ist immer wichtig zu überlegen, wie alles zusammenpasst, wenn Sie Ihren Van entwerfen . Es kann manchmal wie ein großes Spiel von Tetris sein.

5. Schränke vorne und hinten unter hohem Deckel

Unser Umbauwagen hatte ursprünglich ein Media Center mit Fernseher / Videorecorder über der Vorderkabine und kleinen Stauräumen über der Rücksitzbank. Als wir den Van entkernt und alles herausgerissen haben, haben wir in diesen Bereichen geräumige Regale entdeckt, die sich perfekt für die Aufbewahrung eignen. Also beschlossen wir, eine Speisekammer über der Vorderkabine und einen Schrank für unsere Kleidung im Fond zu bauen.

Um diese zu Lagerbereichen zu machen, haben wir sie zunächst mit Reflectix und Folienband isoliert. Die Regale waren bereits mit Holz umrahmt, so dass wir 1 × 3 direkt auf den Rahmen schrauben konnten. Die Verkleidung schafft auch eine Lippe zum Regal, die verhindert, dass Dinge während der Fahrt herausrutschen.

Wir verwendeten Stücke aus 1 × 8-Schnittholz, die mit einer Stichsäge zugeschnitten wurden, um die Seiten abzugrenzen , und befestigten sie mit flachen Ausbesserungsplatten und 1½-Zoll-Winkelklammern. Schließlich bauten wir Türen aus ½-Zoll-Birkensperrholz und eine Auswahl an Schrankscharnieren, Riegeln und Schiebefensterflügelschlössern .

Unsere Vorratskammer und der Schrank bieten eine Menge Stauraum für Lebensmittel und Kleidung, und sie entziehen dem nutzbaren Wohnraum im Van nichts. Obwohl diese Idee hauptsächlich für hochkarätige Lieferwagen gilt, können Sie so etwas auch in einem Sprinter oder einem anderen Hochdachfahrzeug bauen.

6. Überkopfregale auf beiden Seiten

Die Lippe, an der unser hohes Oberteil mit dem Kasten des Lieferwagens verbunden ist, hat ein natürliches Regal geschaffen, das sich perfekt zum Anbringen robusterer Regale eignet. Wir verwendeten 1 × 8-, 1 × 6- und 1 × 4-Schnittholz, um Regale unterschiedlicher Breite herzustellen. Wir haben das Schnittholz abgelängt und es mit 1 directly Zoll Blechschrauben direkt an der Lippe festgeschraubt, die im Holz versenkt sind, damit die Regale flach sind. Unser zuverlässiger Bithalter für flexible Wellen machte dies VIEL einfacher.

Wir haben auch Trennwände hinzugefügt, um die Regale in leicht zu organisierende Bereiche zu unterteilen. Um zu verhindern, dass Dinge aus den Regalen fallen, haben wir 1 × 3-Nutzholz auf die Vorderseite geschraubt und das Seil durch einige Nr. 6-Schraubenösen gespannt, die wir in die Trennwände geschraubt haben.

In unseren Regalen finden Sie viele Dinge, die wir täglich benutzen oder die schnell zugänglich sein müssen, darunter Gewürze, Spülmittel und -wäscher, Reisespiele und Erste-Hilfe-Kasten. Der einzige Nachteil ist, dass die Regale ziemlich voll sein müssen, damit die Dinge nicht umfallen, aber insgesamt sind sie eine großartige Möglichkeit, die Dinge organisiert und in Reichweite zu halten.

7. An Türen befestigte Aufbewahrungsboxen

In unserem Bestreben, die Lagerhaltung zu maximieren und den Totraum zu beseitigen, haben wir festgestellt, dass sich beim Schließen der Seitentüren über den Stufen des Lieferwagens eine Tonne Leerraum befand. Also beschlossen wir, es zu füllen, indem wir Aufbewahrungsboxen bauten und sie an den Türen befestigten. Diese Aufbewahrungsboxen nutzen viel ansonsten verschwendeten Platz. Auf der einen Seite befinden sich unsere Mülleimer und Recyclingbehälter, während auf der anderen Seite das Futter und die Zubehörteile unserer Welpen untergebracht sind.

Wir haben diese Kisten aus ½ ”Birkensperrholz gebaut. Als wir unseren Van entkernt haben , haben wir die originalen Plastikverkleidungen von allen Türen entfernt. Unser erster Schritt beim Hinzufügen von Aufbewahrungsboxen bestand darin, die Türen mit Sperrholzplatten zu verkleiden . Wir schnitten dann 1 × 2 Nagler und schraubten sie vertikal durch das Sperrholz an das Türmetall. Diese Nagler gaben uns eine Möglichkeit, die ½-Zoll-Birkenteile zu befestigen, die wir dann verstärkten und in Kisten mit 1-½-Zoll-Winkeln bauten.

Aufgrund dieser Aufbewahrungsboxen haben wir etwas außerhalb des Weges, um Dinge wie Müll und Recycling aufzubewahren. Außerdem nutzen wir unbenutzten und unbrauchbaren Platz in unserem Van. Der einzige Nachteil ist, dass sie die Größe der Öffnung verringern, wenn nur eine Tür offen ist. Aber es lohnt sich, den zusätzlichen Speicherplatz zu haben.

8. Küchenregale und Schubladen

In unseren Küchenschränken lagern viele Dinge - Herd, Frischwassertank, Abfalltank, zusätzlicher Kraftstoff, Feuerlöscher, Messerset, Notfall-Pinkelflasche und Reinigungsmittel. Wir haben auch eines der Fächer in einen Aufbewahrungsraum für all unsere Küchenutensilien verwandelt.

Wir haben dieses Fach mit Regalen versehen und in der oberen Ablage eine provisorische Schublade aus einem rechteckigen Korb platziert, in dem alle unsere Kochutensilien und Bestecke untergebracht sind. Darunter befindet sich ein weiteres Regal, in dem unsere Teller, Schüsseln und Tupperware aufbewahrt werden. Im unteren Teil lagern wir unsere Töpfe, Pfannen, Teekessel und Toaster.

9. Schuhregale auf Sitzlehnen

Es gibt eine ganze Reihe kleiner Dinge, die wir organisieren und leicht zugänglich machen möchten. Dinge wie Geschirrtücher, Feuerzeuge, Reißverschlusstaschen, Sicherheitsnadeln, wiederverwendbare Einkaufstüten, Hüte und Campingmesser. Während wir all unser Hab und Gut verkauften, beschlossen wir, ein hängendes Schuhregal aufzubewahren, das wir hatten, weil wir dachten, dass es sich im Van als nützlich erweisen würde. Und wir hatten recht.

Um unsere kleinen Gegenstände aufzubewahren und zu organisieren, haben wir den Schuhhalter in kleinere Stücke geschnitten, Ösen oben angebracht und sie mit Bindfäden um die Kopfstützen der Fahrer- und Beifahrersitze gebunden. Um sie flach zu halten und den Halt zu stärken, haben wir sie auch an den Rückenlehnen der Sitze befestigt. Sie funktionieren perfekt und lassen uns eine Menge nützlicher Dinge aufbewahren, die sonst irgendwo in einer Kiste versteckt wären.

10. Knick Knack Tray auf dem Kühlschrank

Bei der Planung unseres Küchenlayouts haben wir beschlossen, unseren 50-Quadratmeter-ARB-Kühlschrank zwischen Fahrer- und Beifahrersitz zu stellen. Dies war bei weitem der platzsparendste Ort und es gab auch einen schönen Tisch, an dem Telefone, Schlüssel, Snacks, Kabel und andere Kleinigkeiten verstaut werden konnten. Um zu verhindern, dass alles herumrutscht, haben wir ein Tablett aus einem Gebrauchtwarenladen gekauft und es mit Klettverschluss oben am Kühlschrank befestigt.

Es funktioniert perfekt, um alles, was wir brauchen, während der Fahrt in Reichweite zu halten. Und wenn wir stationär sind und in den Kühlschrank müssen, stellen wir das Tablett einfach auf einen der Sitze.

11. Speicherplattform für zusätzliches Solarpanel

Als wir unser elektrisches System planten , entschieden wir uns, ein 400-Watt-Solarmodul-Kit von Renogy zu kaufen. Wir konnten jedoch nur drei der Paneele auf dem Dach unseres Vans anbringen, sodass wir ein zusätzliches Paneel hatten. Mit ein wenig Innovation und etwas Hilfe aus dem Internet haben wir eine faltbare Solarmodulhalterung aus PVC gebaut, damit wir das vierte Modul ausrollen können, um beim Boondocking etwas zusätzlichen Saft zu erhalten.

Aber wo soll dieses Solarpanel aufbewahrt werden, damit es zugänglich ist und nicht zu viel Platz beansprucht? Wir beschlossen, eine Plattform aus Sperrholz zu bauen, die an einem 1 × 4-Rahmen angeschraubt ist und die wir dann mit 1½-Zoll-Winkelklammern im Kofferraum unseres Vans am Boden befestigten.

Jetzt können wir bei Bedarf einfach auf das Bedienfeld zugreifen, und der gesamte Rest unseres Personals befindet sich oben auf der Plattform. Wir gewannen ein weiteres Solarpanel und verloren kaum Stauraum im Kofferraum.

Jetzt organisiere deine Scheiße!

Alles wird verstärkt, wenn Sie auf kleinem Raum leben. Es kann leicht passieren, dass die Dinge unübersichtlich werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nicht den gesamten verfügbaren Stauraum in Ihrem Van nutzen. Wir hoffen, dass die von uns entwickelten Speicherlösungen Ihnen einige Ideen und Anregungen für Ihren eigenen Build geben.

Fragen? Sorgen? Wünschen Sie detailliertere Anweisungen zum Erstellen von Dingen, über die wir hier sprechen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Folgen Sie uns auf Instagram @gnomad_home und auf Facebook , um noch mehr Anleitungen und Updates zu Van Builds zu erhalten. Wir haben einige wirklich aufregende Entwicklungen vor uns. Prost!

Gepostet in ,

Hat Ihnen diese Seite geholfen?

JA

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Mehr Dope Sh ... Enanigans

Vanlife Gewusst wie:

Ihr vollständiger Leitfaden für das Leben auf der Straße

Interessiert an vanlife? Lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden. Wir decken alles ab, was Sie wissen müssen - Vor- und Nachteile, Badezimmer und Duschen, Übernachtungsmöglichkeiten, Geldverdienen auf Reisen, häufig gestellte Fragen - und vieles mehr!

8
Hinterlasse eine Antwort

4 Kommentarthreads
4 Thread Antworten
6 Anhänger
Die meisten reagierten Kommentar
Heißester Kommentarthread
5 Verfasser von Kommentaren
ChrisJohnKelly Neueste Autoren von Kommentaren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigen von
Gast
Kelly

Hallo alle! Ich habe gerade einen 2002er Dodge bekommen, der deinem Van sehr ähnlich ist. Ich und mein Hund Odie werden in den nächsten Monaten auf die Straße gehen! Vielen Dank für das Posten, es hilft so sehr! Wäre es mit den Regalen auf der Vorder- und Rückseite, in denen sich die TV- / DVD- / zusätzlichen Regale befanden, konstruktiv sicher, sie zurückzuschneiden, anstatt sie aufzubewahren? Read more » Und wie groß bist du? Ich kann auch nicht ganz mit meinem Dach mithalten (ich bin 5'8). Ich hoffe, ich kann ein paar Zentimeter aus meinem Dach herausholen. Mehr lesen »

Administrator

Hallo Kelly, das ist großartig zu hören! Umbau-Lieferwagen haben viele kleine Macken, die sie ideal für den Bau von Spezial-Lieferwagen machen (sie können jedoch auch Kopfschmerzen verursachen, z. B. bei Dächern aus komisch geformten, abgerundeten Glasfasern). Die Regale an der Vorder- und Rückseite unseres Lieferwagens bestehen aus Blech und gehören zum Originaldach. Als der High Topper hinzugefügt wurde, schnitt die Umbaufirma im Grunde genommen ein großes Loch in die Mitte des Lieferwagens und befestigte die Glasfaseroberseite, wobei das ursprüngliche Dach über dem Fahrerhaus und dem Heck belassen wurde. Read more » Wenn Ihr Van so etwas wie unser ist, … Weiterlesen »

Gast

Wunderbarer Blog, den Sie geschrieben haben, und ich habe einige sachkundige Informationen von diesem. Danke für diesen tollen Artikel

Administrator

Vielen Dank, ich bin froh, dass es hilfreich war!

Gast

Wir haben auch einen ganz besonderen Stauraum gebaut. Schauen Sie mal rein: http://www.g-trotter.net/de/a-baby-bathtub-but-no-baby-on-board/n17/

Administrator

Super, wir schauen mal rein!

Gast

Eine der besten Ideen, die ich bisher für die Aufbewahrung in einem Regal unter einer Werkbank hatte, ist der Bau eines voll ausziehbaren Schiebetabletts. Es ermöglicht Ihnen, den gesamten Raum zu nutzen und einfach auf das Zeug im Hintergrund zuzugreifen. Für Ihren Teile- / Hardwarekorb. Verwenden Sie Heißkleber, um eine Probe nach außen zu kleben. Ermöglicht schnelles und einfaches Auffinden / Nachschlagen. Ich möchte ein Lagerplatzsystem bekommen, wo ich das machen kann. Read more » Alle Nusskästen haben ein Loch in der Vorderseite, über das die Nuss geklebt ist, damit ich unbekannte Hardware auf ihre Eignung prüfen kann. Lesen Sie mehr »

Administrator

Super, tolle Tipps!

Bauen Sie Ihren Van

Der ultimative Van Build-Leitfaden

Planen Sie einen Transporterbau? Lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden. Wir decken fast alles ab, was Sie wissen müssen - von der Planung über die Isolierung bis hin zu Solar- und Elektrogeräten, Kommissioniergeräten und wichtigen Werkzeugen. Fangen Sie noch heute an, damit Sie unterwegs sein können!

Möchten Sie Ihren eigenen DIY-Wohnmobil bauen? LESEN SIE DIE ANLEITUNG
+
Scrolle nach oben

Senden Sie dies an einen Freund