border=0

Vanlifers Leitfaden zum Schlafen, Campen und Parken über Nacht

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Erfahren Sie mehr >>

Vanlifers Leitfaden zum Schlafen, Campen und Parken über Nacht

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Erfahren Sie mehr >>

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Schicken Sie mir epische Bauanleitungen und Tipps für das Vanlife

Sie haben also einen Van gekauft, ihn zu Ihrem neuen Zuhause umgebaut , und jetzt können Sie loslegen. Aber sobald Sie den Komfort einer stationären Wohnung verlassen haben, werden Sie mit der sich abzeichnenden Frage konfrontiert:

Wo schläfst du?

Keine Sorge, in ganz Nordamerika gibt es viele Orte, an denen Sie Ihren Van parken und ein Auge zudrücken können. Egal, ob Sie nur auf der Durchreise sind, sich in einem Gebiet bewegen oder nach einem längeren Aufenthalt suchen, es ist einfach, gute Lagerplätze oder Plätze zum Parken über Nacht zu finden.

In diesem Beitrag gehen wir unsere Lieblingsoptionen für Camping in Ihrem Van durch. Wir besprechen kostenloses Campen, kostenpflichtiges Campen, Apps und Ressourcen zum Auffinden von Plätzen sowie unsere Top-Tipps für die Landung der fantastischen Campingplätze, von denen Sie geträumt haben (einschließlich der Campingplätze mit Mobilfunk).

Also lesen Sie weiter - dann fahren Sie raus und genießen Sie einige dieser Orte!

Kostenloses Camping und Parken über Nacht

Ein paar große Vorteile von vanlife sind günstiges Reisen und Einsparungen bei den Wohnkosten. Und der beste Weg, beides zu erreichen, ist, die meiste Zeit kostenlos zu campen. Es gibt kostenloses Campen und Parken über Nacht für jede Situation: längere Aufenthalte in freier Wildbahn, kurze Zwischenstopps abseits der Autobahn und Parken in Städten.

Von wunderschönen Campingplätzen in der Wildnis bis hin zu den unangenehmen, aber manchmal notwendigen Realitäten des Parkplatzcampings - hier finden Sie die besten freien Schlafmöglichkeiten für Ihr Leben.

Boondocking auf öffentlichen Flächen (National Forest, BLM usw.)

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

National Forests und BLM Land (Bureau of Land Management) bieten jede Menge kostenlose Campingmöglichkeiten. Hier finden Sie uns die meiste Zeit. Diese Plätze sind frei, es gibt nur wenige bis gar keine Nachbarn, es gibt unglaubliche Sternbeobachtungen, wild lebende Tiere und das Wunder, mitten in der Wildnis zu sein. Normalerweise kann man bis zu 14 Tage am Stück campen, obwohl es einige Ausnahmen gibt (und es immer Anzeichen gibt).

Wenn Sie vorhaben, die besten Boondocking-Spots zu finden, müssen Sie sich auf ein gewisses Maß an Abenteuer einlassen. Es gibt leichter zugängliche Stellen in der Nähe der Hauptstraßen, diese sind jedoch normalerweise überfüllt. Wir haben festgestellt, dass je weniger Nachbarn Sie bevorzugen, desto weiter müssen Sie fahren - was häufig bedeutet, knorrige Straßen mit einem ungewissen Ziel zu befahren. Wenn Sie sich über einen Pfad nicht sicher sind, zögern Sie nicht, aus Ihrem Fahrzeug auszusteigen und gehen Sie zuerst zu Fuß die Straße ent>

Sie können Boondocking-Stellen mit einer Vielzahl von Apps, Websites und Ressourcen finden (wir gehen einige unserer Favoriten weiter unten durch). Oder Sie fahren einfach auf Forststraßen und suchen einen Platz. Wenn es sich um öffentliches Land handelt, dürfen Sie in der Regel campen (es sei denn, es gibt ein "No Camping" -Schild).

Ein Besuch beim örtlichen Forstdienst oder der BLM-Ranger-Station ist eine weitere großartige Möglichkeit, um einige hübsche Dope-Spots zu finden. Wir haben immer festgestellt, dass die Waldläufer sehr hilfsbereit und aufgeregt sind, dass Sie das Land nutzen, und sie sind normalerweise ziemlich bereit, Sie zu einigen großartigen Orten zu leiten.

Öffentliches Land ist in der westlichen Hälfte der USA viel weiter verbreitet. Wenn Sie also im Osten sind, haben Sie hier möglicherweise weniger Möglichkeiten, je nachdem, wo Sie sich befinden.

Übe Hinterlasse keine Spur

Sie campen in der Wildnis und es ist wichtig, das Ökosystem zu respektieren und alles zu tun, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Befolgen Sie die Leave No Trace-Prinzipien . Pack es ein, pack es aus. Camp mindestens 200 Meter von Bächen und Seen entfernt. Und wenn es sich nicht um ein bekanntes, ausgewiesenes Camp handelt, sollten Sie in Betracht ziehen, den Standort nicht öffentlich mit anderen zu teilen. Je mehr Menschen in einem Gebiet campen, desto größer sind die negativen Auswirkungen.

Tipp: Wir haben einige ziemlich unwirkliche Campingplätze gefunden, als wir zwischen 9 und 10 Uhr anfingen zu suchen. Dies scheint der Sweet Spot zu sein - es ist, nachdem die Leute morgens abgereist sind, aber bevor die nächste Welle von Campern durchrollt. Je näher Sie dem Sonnenuntergang kommen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass der herrliche Ort, den Sie gesehen haben, verfügbar ist.

Bad Situation: Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Schaufel und Outdoor-Badezimmerzubehör mitzubringen. Nach unserer Erfahrung sind diese Stellen mit Badezimmern ein Hit oder ein Miss, obwohl manchmal in der Nähe Pit-Toiletten (einfache Nebengebäude) sind. Die schönen abgelegenen Orte sind im Hinterland eher hübsch, erwarten Sie also keine Badezimmer. Aber wenn es einen gibt - Bonus!

Vorteile

  • Umgeben von einer wunderschönen Landschaft
  • Zugang zu Wander- / Radwegen und Outdoor-Aktivitäten
  • Potenzial für Abgeschiedenheit
  • Kann in der Regel bis zu 14 Tagen oder so bleiben
  • Unglaubliche Tierbeobachtungen und Sternbeobachtungen

Nachteile

  • Die meiste Zeit gibt es keine Toilette, Sie müssen also Ihr eigenes Loch graben, um sich zu erleichtern *
  • Schlagen oder verpassen, wenn Sie einen Mobilfunkdienst haben
  • Die besten Stellen sind möglicherweise schwieriger zu erreichen

* Dies ist eigentlich kein "Betrug" für uns. Wir hocken lieber auf natürliche Weise, wie es unser Körper getan hat - aber das ist ein Thema für ein anderes Mal.

Walmart-Parkplätze

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Wir neigen dazu, an >

Bevor Sie auf einem Walmart campen, empfehlen wir immer vorher anzurufen und die folgenden Fragen zu stellen:

  • Erlauben sie das Parken über Nacht? Die meisten Walmarts haben kein Problem damit, aber einige tun es - und einige Städte haben auch Verordnungen gegen das Parken über Nacht im Allgemeinen. Weil wir vorher anrufen, wurden wir nie von der Polizei oder vom Sicherheitsdienst angeklopft und nie gebeten, mitten in der Nacht abzureisen.
  • Gibt es einen Bereich, den sie bevorzugen, dass Sie parken? Einige Walmarts mögen es, wenn Camper in einer bestimmten Gegend parken. Sie sind normalerweise sicher, wenn Sie auf der Rückseite des Parkplatzes bleiben - seien Sie nur nicht das Loch, das direkt vor dem Laden parkt und über Nacht schläft.
  • Sind sie 24 Stunden geöffnet? 24-Stunden-Walmarts sind nett, wenn Sie keine Toilette in Ihrem Van haben. Sie können immer den alten Pipi-Flaschen- / Joghurtbehälter-Trick machen, aber wir mögen es zu wissen, dass wir um 2 Uhr morgens in unserem Van eine echte Toilette benutzen können, anstatt zu hocken, in der Hoffnung, dass unser Ziel nicht unserem Wachheitslevel entspricht.

Tipp: Auch einige Walmarts, die aufgrund einer Stadtverordnung „kein Parken über Nacht erlauben“, lassen dies sowieso zu, und das werden sie Ihnen sagen. Wir haben einmal einen Walmart in Colorado angerufen, um nach dem Parken dort zu fragen. Sie sagten uns, es gäbe eine Verordnung dagegen, aber die Leute tun es die ganze Zeit. Als wir auftauchten, um uns die Szene anzusehen, waren nicht weniger als fünfzehn Lieferwagen, Wohnmobile und Sattelkupplungen dort draußen. Einige hatten sogar Pferdeanhänger, und die Leute gingen mit ihren Pferden auf dem Parkplatz spazieren.

Wir denken, dass das Schlafen in einem Walmart eine großartige Option ist, wenn Sie sich in einer Stadt befinden, in der es möglich ist, auf einem Parkplatz zu parken. Walmart-Parkplätze sind im Allgemeinen sicher und gut beleuchtet, und Sie haben oft den Komfort anderer Reisender in Ihrer Nähe. Normalerweise bleiben wir nicht länger als eine Nacht, aber wir haben Freunde, die für ein paar Tage bei Walmarts sind, um ein paar Arbeiten oder Upgrades für Lieferwagen auszuschalten.

Badezimmer Situation: Es ist ein Walmart, wir alle kennen sie. Wenn es sich also um einen 24-Stunden-Walmart handelt, haben Sie Zugang zu einem Badezimmer mit mehreren Ständen.

Vorteile

  • Toller Zwischenstopp für Besorgungs- / Städtetage
  • 24-Stunden-Toiletten
  • Sie können alle Ihre Einkäufe erledigen!
  • Gut beleuchteter Parkplatz (Sicherheit)
  • Meistens sind auch andere Camper da
  • Garantierter Handy-Service

Nachteile

  • Nächtliche Lärmbelästigung
  • Gut beleuchteter Parkplatz (nächtliche Lichtverschmutzung)
  • Sie müssen hineingehen, um die Toilette zu benutzen, wenn in Ihrem Rig nichts eingerichtet ist
  • Keine Privatsphäre
  • Mitten in einer Stadt (Pro für einige - Con für uns)

Andere Parkmöglichkeiten (Cabela's, Bass Pro Shops, Cracker Barrel, etc.)


Foto von @parttimehousecar

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Walmart ist nicht der einzige Laden, in dem Nomaden kostenlos campen können. Cabela's, Bass Pro Shops und Cracker Barrel sind weitere nationale Ketten, die das Parken über Nacht ermöglichen. Wir haben gehört, dass einige Cabela-Standorte sogar Müll- und Wassernachfüllstationen haben. Und es gibt lokale und regionale Geschäfte, die auch Camping anbieten (das A1 Superfoods-Lebensmittelgeschäft in Montana ist ein hervorragendes Beispiel).

Die Campingsituation ähnelt dem Campen auf einem Walmart - Sie befinden sich im Grunde genommen auf einem Parkplatz, es ist also nicht die beste, aber manchmal ist es notwendig. Der große Unterschied ist jedoch, dass Sie möglicherweise keinen Zugang zu 24-Stunden-Bädern haben (es sei denn, es gibt eine Tankstelle in der Nähe).

Die AllStays Camp RV App ist eine großartige Ressource für die Suche nach Campingplätzen. Auch hier empfehlen wir, immer vorher anzurufen, da an einigen Standorten das Parken über Nacht möglicherweise nicht möglich ist.

Vorteile

  • Toller Zwischenstopp für Besorgungs- / Städtetage
  • Gut beleuchteter Parkplatz (Sicherheit)
  • Sie können einkaufen oder Essen holen!
  • Mögen auch andere Camper da sein
  • Garantierter Handy-Service

Nachteile

  • Möglicherweise gibt es keine 24-Stunden-Toilette
  • Nächtliche Lärmbelästigung
  • Gut beleuchteter Parkplatz (nächtliche Lichtverschmutzung)
  • Keine Privatsphäre
  • Mitten in einer Stadt (Pro für einige - Con für uns)

Flying J (und andere Truckstops)

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Dies ist eine unserer Optionen, wenn wir uns mitten in einer >

Wir mögen Flying J's für die Bequemlichkeit. Es gibt noch andere Lkw-Haltestellen - Love's, Pilot usw - aber wir haben festgestellt, dass Flying J's am vanfreundlichsten zu sein scheinen. Flying J's sind nett, weil wir zu jeder Stunde der Nacht vorbeifahren können, unseren Tank auffüllen können, damit wir morgens als erstes auf die Straße gehen können und einen Parkplatz an einem gut beleuchteten Ort finden und uns sicher fühlen.

Wenn Sie hungrig sind, nachdem Sie den ganzen Tag gefahren sind, aber überhaupt keine Energie zum Kochen haben, haben viele Flying J's ein Denny's, das rund um die Uhr verfügbar ist. Wir wissen, dass dies nicht die idealste Option ist. Wenn Sie jedoch die gesamte Kochsituation so einrichten möchten, dass um 1 Uhr morgens eine Mahlzeit zubereitet wird, einige eintägige Hotdogs in der Tankstelle gegessen werden oder eine heiße Frühstücksbratpfanne - diese heiße Frühstücksbratpfanne klingt wie eine Bombe.

Nebenbemerkung: Einige Orte haben auch einen Cinnabon, wenn Sie sich wirklich verwöhnen lassen möchten, bevor Sie wieder auf die Straße gehen.

Und - wenn Sie dringend duschen möchten und / oder wirklich etwas Wäsche waschen müssen, bieten die Flying J's auch Duschen und einen Waschsalon. Seien Sie einfach bereit, mehr als 10 USD für eine Dusche zu zahlen (wir haben noch nie in einem Flying J geduscht, aber andererseits duschen wir nicht so oft).

Der größte Nachteil von Flying J Camping ist die Lärmbelästigung. Sie sind immer direkt neben der Autobahn, und zu jeder Nachtzeit kommen große Rigs rein und raus. Wir sind an dem Punkt ange>

Badsituation: Wir waren von der Badsituation bei den meisten Flying Js ziemlich beeindruckt. Sie sind in der Regel ziemlich sauber und gut gefüllt, und die Stände sind fast wie Miniräume mit durchgehenden Wänden und Türen.

Vorteile

  • Nach einem >
  • Kann tanken, bevor es wieder auf die Straße geht
  • 24-Stunden-Badezimmer (und auch schöne Badezimmer!)
  • Restaurant und ein gut sortierter Supermarkt
  • Münzwäscherei und Duschen
  • Garantierter Handy-Service
  • Gut beleuchteter Parkplatz (Sicherheit)

Nachteile

  • Lärmbelästigung von Autobahnen
  • Gut beleuchteter Parkplatz (nächtliche Lichtverschmutzung)
  • Einfacher Zugang zu Junk Food

Autobahn Rastplätze


Foto von @jasonleemann

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Wenn Sie auf dem Weg von einem Ort zum nächsten sind und nur eine Nacht Pause einlegen müssen, können Sie auf einigen Rastplätzen auf der Autobahn eine Weile parken und schlafen. Die AllStays-App ist eine großartige Ressource, um diese zu finden. In den meisten Raststätten können Sie nur eine bestimmte Anzahl von Stunden parken (z. B. 8 oder 12 Stunden). Normalerweise gibt es Anzeichen, aber wenn möglich, empfehlen wir Mitarbeitern zu fragen, ob Sie über Nacht parken können und ob es spezielle Regeln gibt.

Badezimmer Situation: Öffentliche Toiletten, normalerweise rund um die Uhr. Es ist eine Raststätte auf der Autobahn, damit Sauberkeit nicht zu kurz kommt.

Vorteile

  • Einfach von der Autobahn abzusteigen, wenn Sie einen Schlafplatz benötigen
  • 24-Stunden-Toilette und vielleicht ein Supermarkt
  • Gut beleuchteter Parkplatz (Sicherheit)
  • Guter Handy-Service

Nachteile

  • Lärmbelästigung von Autobahnen
  • Gut beleuchteter Parkplatz (nächtliche Lichtverschmutzung)
  • Kann möglicherweise nur für eine bestimmte Anzahl von Stunden geparkt werden

Casino-Parkplätze


Foto von @boondockinglife

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Das stimmt, Casinos! Viele Casinos sind sehr Wohnmobil- / Van- / Nomadenfreundlich, und einige verfügen möglicherweise sogar über Annehmlichkeiten wie Müll- / Wasserstationen. Ihre Theorie ist natürlich, dass, wenn sie Sie dort schlafen lassen, Sie hineingehen und etwas Geld verlieren könnten. Aber es gibt keine Regel, dass Sie das tatsächlich tun müssen.

Casinos befinden sich oft in der Nähe von Autobahnen, daher können sie eine gute Option sein, wenn Sie auf dem Weg von / nach irgendwo sind. Einige befinden sich möglicherweise sogar in hübschen touristischen Gegenden, die Sie erkunden möchten. Und sie werden wahrscheinlich einen Handy-Service haben, so dass sie auch eine gute Wette sein können, wenn Sie wirklich etwas posten und für ein paar Tage arbeiten müssen. Aber wie bei jedem Campingparkplatz ist es nicht besonders angenehm, daher empfehlen wir dies nicht für >

Badezimmer Situation: 24-Stunden öffentliche Toiletten (und wahrscheinlich sehr schöne). Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht jedes Mal auf eine Blackjack-Hand sitzen, wenn Sie pinkeln.

Vorteile

  • Leicht zugänglich
  • Sicherheit (Sicherheitspersonal und gut beleuchteter Parkplatz)
  • Kann zocken, trinken gehen, etc. (wenn du solche Sachen magst)
  • Kann schöne Restaurants angeschlossen haben

Nachteile

  • Kann viel Geld verlieren / ausgeben, wenn Sie nicht aufpassen
  • Gut beleuchteter Parkplatz (nächtliche Lichtverschmutzung)
  • Lärmbelästigung von Straßen / Autobahnen

Stealth Camping in städtischen Gebieten

  • Kosten: Kostenlos
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Wir verstecken uns selten in Städten. Wir versuchen tatsächlich, so weit wie möglich von Städten fern zu bleiben. Wir denken, sie sind zu voll, es gibt zu viele Regeln, und Autofahren kann ein Albtraum sein. Wir würden jeden Tag einen ruhigen Platz mitten im Nirgendwo über einer Stadt einnehmen.

Trotzdem haben wir einige Male in städtischen Gebieten auf der Straße geschlafen (in Salt Lake City, UT, Portland, OR, und Milwaukee, WI). Jedes Mal, wenn wir in der Nähe des Hauses eines Freundes zusammenstießen, war es für uns legal, dort zu parken (oder wir wussten, dass die Nachbarschaft damit fertig war). Wir hatten keine Probleme, zumal wir bei Bedarf Zugang zu den Bädern hatten.

Wenn Sie planen, Zeit in städtischen Gebieten zu verbringen, sollten Sie die örtlichen Gesetze zum Schlafen in einem Fahrzeug kennen. Wir raten davon ab, regelmäßig zu schlafen, wo es Ihnen nicht gestattet ist, insbesondere in Wohnvierteln, in denen Sie möglicherweise nicht erwünscht sind. Wir erkennen aber auch, dass es manchmal vorkommen kann. Tun Sie Ihr Bestes, um sich anzupassen, respektvoll zu sein und bitte nicht auf den Bürgersteig zu pinkeln.

Wenn Sie dort campen, wo Sie es nicht sollten, sollten Sie sich nicht darüber aufregen, dass Sie „geschlagen“ werden. Dies ist das Risiko, das Sie beim Stealth-Camping eingehen, und in den meisten Fällen wird Ihnen lediglich gesagt, Sie sollen woanders hingehen. Denken Sie immer daran, ein guter Vertreter der Nomadengemeinschaft zu sein. Andernfalls wird es für die nächste Person schwieriger.

Badezimmer Situation: Was auch immer Sie in Ihrem Rig mitbringen - ob es sich um eine einfache Pipiflasche oder eine ausgewachsene Komposttoilette handelt. Wenn Sie während des Stealth-Campings das Rig verlassen möchten, können Sie möglicherweise auch in einem nahe gelegenen 24-Stunden-Geschäft (sofern vorhanden) auf das Badezimmer zugreifen.

Vorteile

  • Bringt Sie in eine Stadt
  • Öffnet sich, wo Sie für die Nacht schlafen können
  • Cell Service wahrscheinlicher
  • Einfacheres Anfahren für Transporter

Nachteile

  • Möglicherweise haben Sie nachts keinen Zugang zum Badezimmer
  • Könnte von Polizisten „angeklopft“ werden
  • Muss ruhig und vorsichtig sein
  • Schwieriger für offensichtliche "Abenteuer-Rigs"
  • Müssen wahrscheinlich jeden Abend Flecken bewegen

Bezahlte Campingplätze und Campingplätze

Wir bevorzugen es, so viel wie möglich kostenlos zu campen, aber manchmal ist es keine Schande, für das Campen zu bezahlen.

Wir zahlen normalerweise für das Campen, wenn wir wirklich eine Dusche brauchen, wenn wir eine kleine Pause von der Wildnis brauchen oder wenn wir nur einen schnellen und einfachen Platz zum Campen für die Nacht suchen, bevor wir nach einem freien >

Wenn Sie nicht viel Geld zum Verbrennen haben, können Sie durch zu häufiges Bezahlen des Campings schnell alles aufbrauchen, was Sie durch das Leben in einem Van sparen. Wir empfehlen daher, so viel wie möglich kostenlos zu campen. Außerdem empfehlen wir nach Möglichkeit dringend, öffentliches Land zu unterstützen, indem Sie in Nationalparks auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene bleiben, anstatt auf privaten Campingplätzen.

Öffentliche Campingplätze (National Forest / BLM usw.)

  • Kosten: $ 5 - $ 25
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Zusätzlich zum freien zerstreuten Kampieren haben viele nationale Wälder auch Campingplätze hergestellt. Diese Campingplätze kosten normalerweise ca. 15 USD pro Nacht, abhängig von der Region (einige bieten einen Rabatt an, wenn Sie einen National Parks Interagency Pass haben), und sie können sehr schön sein. Sie können von einer wunderschönen Landschaft umgeben sein und in der Nähe viele lustige Aktivitäten, aber Sie sollten Nachbarn erwarten.

Die Campingplätze von Public Lands sind in Bezug auf die Ausstattung in der Regel ziemlich einfach, aber sie gibt es auch in allen Formen und Größen. Einige sind klein (5-10 Websites), andere sind riesig. Einige haben nur primitive Sites (keine Hookups), andere bieten vollständige Hookups an. Einige sind in der Nähe der Stadt und leicht zu erreichen, andere sind weit weg in der Wildnis.

Wir haben festgestellt, dass diese Campingplätze großartig sind, wenn Sie einfach keine Lust haben, nach einem Boondocking-Platz zu suchen. Sie kosten zwar Geld, sind aber billiger als private Campingplätze, und Sie unterstützen öffentliches Land.

Badezimmer Situation: Diese Campingplätze haben immer mindestens eine Grubentoilette, normalerweise mehr als eine.

Vorteile

  • Die Campinggebühr unterstützt das öffentliche Land
  • Normalerweise umgeben von einer wunderschönen Landschaft
  • Stellen Sie manchmal eine Verbindung zu bösen Wanderwegen her
  • Es ist üblich, sie neben Flüssen zu finden
  • Kann Trinkwasser haben

Nachteile

  • In der Regel keine Duschen
  • Könnte laut sein (es ist üblich, diese neben Straßen und Autobahnen zu finden)
  • Nicht viel Privatsphäre

State, County und City Park Campingplätze

  • Kosten: 10 $ - 45 $
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

State Parks sind einer unserer Anlaufpunkte, wenn wir die natürliche Umgebung genießen möchten, aber bestimmte Annehmlichkeiten wie Duschen, Wäsche- oder Zellenservice benötigen. State Park-Campingplätze sind im Vergleich zu privaten Campingplätzen in der Regel erschwinglich. Der Preis variiert jedoch je nach Bundesstaat, Jahreszeit und Art des Standorts (Anschlüsse oder keine Anschlüsse). Sie können State Park Campingplätze für nur $ 8 oder so viel wie $ 45 finden.

Viele State Parks befinden sich an sehr schönen Orten, aber die Campingplätze können getroffen oder verfehlt werden. Wir haben in einigen AWESOME State Parks mit großen, abgelegenen Standorten gewohnt, und wir haben in einigen gewohnt, in denen die Standorte direkt übereinander liegen. Aber das Gelände ist immer sehr befahrbar und die Campingplätze können normalerweise jede Art von Reisenden beherbergen.

Einige State Parks bieten zusätzliche Annehmlichkeiten wie Wäschemöglichkeiten und Gruppencampingplätze sowie zahlreiche Erkundungsmöglichkeiten wie Wanderwege, Radwege, Angelgebiete, ATV-Strecken und vieles mehr.

Badezimmer Situation: Eine Kombination aus auf dem Campingplatz verteilten Toiletten und mindestens einem „Duschhaus“ mit Toiletten und Duschkabinen.

Vorteile

  • Die Campinggebühren gehen in Richtung öffentlicher Parks
  • Umgeben von einer wunderschönen Landschaft
  • In der Regel haben Aktivitäten im Park (Wandern, Radfahren, Angeln, Bootfahren, etc.)
  • Einige Parkcampingplätze bieten gute Privatsphäre
  • Duschen und manchmal sogar Wäsche

Nachteile

  • Kann je nach Bundesstaat sehr teuer sein (wir schauen Sie an, Kalifornien)
  • Kann je nach Jahreszeit sehr voll sein
  • Kann launische Nachbarn haben

KOA-Campingplätze

  • Kosten: 30 $ +
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Wir nennen dies unsere „Komfortzone“. Wir bleiben manchmal in einem KOA, wenn wir uns wirklich abgenutzt fühlen, wirklich duschen müssen, wirklich waschen müssen und wirklich ein garantiertes WiFi brauchen. Wir bleiben nicht oft bei ihnen, aber manchmal kann es schön sein, für eine Nacht oder so bei einem KOA zusammenzubrechen, etwas Internet zu holen und unsere Kleidung / Körper zu reinigen.

Was Camping angeht, sind KOAs definitiv nicht billig (wir nennen sie die "Campinghotels"). Grundlegende Zeltplätze kosten an den meisten Standorten etwa 30 US-Dollar und steigen von dort aus an, wenn Sie Annehmlichkeiten wie Strom und Wasser hinzufügen. Dies ist ein weiterer Grund, warum das Fahren eines Off-Grid-Rigs großartig ist - Sie können wirklich etwas Geld bei den Campinggebühren sparen!

KOA bietet eine Mitgliedschaft , mit der Sie Campinggebühren sparen können. Es kostet 30 USD pro Jahr, es spart Ihnen 10% bei jedem Aufenthalt und jede zehnte Nacht ist kostenlos. Wir wurden KOA-Mitglieder, kurz nachdem wir die Straße betreten hatten, und es hat sich für uns gelohnt.

Es gibt verschiedene Arten von KOAs, von einfachen Campingplätzen bis hin zu Campinganlagen mit Pools, Whirlpools, Minigolf und anderen Aktivitäten. Aber sie sind alle von den Hauptstraßen aus leicht zu erreichen und bieten mindestens Duschen, WLAN und Wäsche. Und sie sind normalerweise in der Nähe von coolen Attraktionen oder Städten, sodass sie im Vergleich zu einem Hotel eine erschwingliche Option darstellen können, wenn Sie vorhaben, eine Stadt zu erkunden und kein Stealth-Camp betreiben möchten.

Der große Nachteil von KOA (neben den Kosten) ist die mangelnde Abgeschiedenheit. Die Campingplätze liegen übereinander, sodass Sie im Allgemeinen keine Privatsphäre haben. Die meisten KOAs sind fast immer sehr voll, so dass Sie Nachbarn haben. Und weil sie oft in der Nähe der Autobahn liegen, kann es zu viel Lärm und / oder Lichtverschmutzung kommen.

Badezimmer Situation: Mindestens ein Duschhaus mit mehreren Toiletten und Duschkabinen.

Vorteile

  • Günstig direkt an der Autobahn
  • Kann sie in Städten finden
  • Duschen, Wäscherei und WLAN
  • Einige verfügen über Pools, Whirlpools und andere hotelähnliche Annehmlichkeiten
  • Kinder- und hundefreundlich

Nachteile

  • Teuer
  • Nachbarn direkt auf dir
  • Wohnmobile und laute Fahrzeuge rein und raus
  • Tag und Nacht Lärmbelästigung auf der Autobahn
  • Kann Menschen, Kinder und Hunde überall herumlaufen lassen
  • Wifi kann zu Stoßzeiten überlastet sein, planen Sie also nicht, abends etwas zu streamen

Unabhängige Campingplätze und Wohnmobilstellplätze

  • Kosten: 20 $ - 40 $ +
  • Abgeschiedenheit:
  • Lärmbelästigung:
  • Erreichbarkeit des Fahrzeugs:

Neben öffentlichen Grundstücken, State Parks und KOAs gibt es in ganz Nordamerika auch unabhängig betriebene Campingplätze und Wohnmobilparks. Einige sind kaum mehr als Schotterparkplätze mit dicht gedrängten Standorten, aber es gibt auch einige echte Juwelen. Wir übernachteten auf einem wunderschönen Campingplatz außerhalb des Glacier National Parks, der mit den besten State Parks, in denen wir je waren, mithalten konnte

Wie KOAs sind private Campingplätze in der Regel teuer, bieten jedoch nützliche Annehmlichkeiten wie WLAN, Wäscheservice und Duschen. Anders als bei KOAs wissen Sie vorher nicht genau, was Sie bekommen. Ein Aufenthalt auf einem privaten Campingplatz kann also ein viel größeres Problem sein.

Badezimmer Situation: Duschhaus mit Toiletten und Duschkabinen.

Vorteile

  • Duschen, Wäscherei und WLAN
  • Es gibt einige echte Juwelen da draußen
  • Könnte Zugriff auf Aktivitäten vor Ort haben

Nachteile

  • Teuer
  • Ich weiß nicht, was du der Zeit voraus bist
  • Viele sind nur Wohnmobilparkplätze im Parkplatzstil

Camping auf privatem Grund

Eine weitere Option bei der Suche nach einem Schlafplatz ist das Campen auf privatem Land. Es gibt Dienste, die Sie mit privaten Grundbesitzern verbinden, die bereit sind, Sie auf ihrem Grundstück campen zu lassen - oft kostenlos oder billig.

Ernte Hosts

Harvest Hosts ist ein Abonnementdienst, mit dem Sie lokale Bauernhöfe, Weingüter und Brauereien finden können, in denen Sie für kurze Zeit campen können. Es gibt keine Gebühren für Camping, aber Sie werden normalerweise erwartet, dass Sie während Ihres Aufenthalts etwas von Ihrem Gastgeber kaufen. Ein Abonnement für Harvest Hosts kostet 79 USD pro Jahr.

Harvest Hosts ist besonders toll, wenn Sie in den Nordosten der USA reisen, wo es einfach nicht viele kostenlose / günstige Campingplätze gibt (aber es gibt Tonnen von Orten, die auf Harvest Hosts aufgelistet sind). Es ist weniger eine Notwendigkeit im Westen, wo es reichlich Camping gibt, aber es kann immer noch eine unterhaltsame Art sein, eine Gegend zu erleben.

ERHALTEN SIE 15% RABATT AUF ERNTEWOHNUNGEN! Klicken Sie auf diesen Link , um zu Harvest Hosts zu ge>HHFRIENDS15 an der Kasse ein.

Boondockers Willkommen

Boondockers Welcome ist eine Art Couchsurfing für Fahrzeugnomaden. Melden Sie sich für ein 30-Dollar-Jahresabonnement an und Sie werden mit Menschen überall in der Welt in Verbindung gebracht, die Sie kostenlos auf ihrem Land campen lassen. Die Campingoptionen können von ländlichen Bauernhöfen mit vollwertigen Wohnmobilanschlüssen bis zu einem Platz in einer Auffahrt variieren. Die Nutzung dieser Plattform kann eine großartige Möglichkeit sein, auf dem Weg einige interessante Leute kennenzulernen.

Hipcamp

Hipcamp ist im Grunde das Airbnb des Campings. Private Grundbesitzer richten auf ihrem Grundstück Campingplätze ein und listen diese bei HipCamp auf, oft zu sehr günstigen Konditionen. Die Eigenschaften können von einem Parkplatz bis zu einem umfassenden Glamping-Erlebnis reichen. Für weniger als einen Platz in Ihrem typischen Wohnmobilpark sollten Sie in der Lage sein, einen einzigartigen Campingplatz auf Hipcamp zu finden und möglicherweise einige coole Einheimische zu treffen. Neu bei Hipcamp? Melde dich über diesen Link an und erhalte $ 10 für deinen ersten Aufenthalt.

Die besten Apps für die Suche nach Campingplätzen und Übernachtungsplätzen

Mit ein paar Apps, Websites und Ressourcen finden Sie viele großartige Orte. Hier finden Sie einige fantastische Campingplätze und Parkmöglichkeiten für Übernachtungen:

Unser Go-To: Freecampsites.net (Website) - Eine großartige Ressource für Boondocking-Sites

Freecampsites.net ist eigentlich eine Website, keine App und kann auf Mobilgeräten etwas umständlich sein. Aber es ist eine der besten Datenbanken für freies Campen - besonders für verteiltes Campen auf öffentlichen Flächen. Und es ist kostenlos zu benutzen.

Alle Campingplätze sind Crowdsourcing-Campingplätze. Sie können selbst Campingplätze hinzufügen oder Notizen zu den von Ihnen besuchten hinzufügen. Einige Bewertungen geben Ihnen sogar einen Hinweis auf den Mobilfunkdienst in der Region, den wir für hilfreich befunden haben, um unsere Arbeit zu erledigen.

Freecampsites.net hat nicht jeden einzelnen Campingplatz da draußen (keine Ressource), aber wir haben festgestellt, dass es normalerweise die größte Liste an verstreuten Plätzen gibt. Wenn wir danach suchen, werden wir dies immer zuerst überprüfen.

AllStays Camp RV (mobile App und Website) - Eine großartige allgemeine Ressource für alle Arten von Camping

AllStays Camp RV ist eine großartige App für jeden Vanlifer, da hier alle Arten von Camping aufgeführt sind - kostenloses, kostenpflichtiges und einfaches Parken über Nacht. Durch die Anzeige von AllStays erhalten wir einen Überblick über alle Campingoptionen in einer Region und können anhand der von uns gesuchten Informationen nach unten zoomen. Sie können filtern, um nur kostenloses Camping, nur kostenpflichtiges Camping, nur State Parks, nur Walmarts oder eine beliebige Kombination anzuzeigen.

Was das kostenlose Campen angeht, ist AllStays besser für die Suche nach kostenlosen / kostenpflichtigen Forest Service / BLM-Campingplätzen als für die Suche nach Boondocking-Plätzen. Es ist etwas mehr auf Wohnmobile ausgerichtet, daher liegt der Schwerpunkt auf Campingplätzen und Parkplätzen über Nacht, die für Wohnmobile geeignet sind. Aber wenn wir nach einem Walmart, Flying J, Campingplatz oder State Park suchen, ist AllStays das erste, wonach wir suchen. Der Kauf der Premium-Version der App kostet ungefähr 10 US-Dollar, aber wir denken, dass es sich lohnt.

FreeRoam (mobile App und Website) - Tolle App mit leistungsstarken Daten und Karten für alle Arten von Campingplätzen

FreeRoam ( Website ; iOS-App ; Android-App ) könnte unsere beliebteste aufstrebende Camping-App sein. Wie die anderen zeigt es Ihnen kostenlos und kostenpflichtig Camping in der Nähe und ermöglicht Benutzern, ihre Erfahrungen zu überprüfen. FreeRoam leistet jedoch noch viel mehr - und es ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das sich dem Erhalt der Natur und der Unterstützung dieses Lebensstils verschrieben hat.

Die Stärke von FreeRoam ist die Menge und Art der Daten, die Sie über jeden Campingplatz erhalten (und wie gut diese Daten organisiert sind). Die Nutzer können auf jedem Campingplatz die Zellsignale für alle großen Fluggesellschaften, die Überfüllung, den Lärm, den Schatten, die Sauberkeit, die Sicherheit, die Straßenschwierigkeiten, das Durchschnittswetter und mehr bewerten.

Nur einige der von FreeRoam bereitgestellten Daten

Alle diese Bewertungen werden zu einem äußerst nützlichen Dashboard für jeden Spot zusammengefasst, und Sie können sogar die Jahreszeit so einstellen, dass Sie beispielsweise sehen, wie der Geräuschpegel im Frühjahr gegenüber dem Herbst ist. Dies sind alles unglaublich hilfreiche Informationen, wenn Bewertung eines potenziellen Campingplatzes, und dies ist die einzige App, die diesen Detaillierungsgrad bietet.

Eine weitere hilfreiche Funktion ist die Möglichkeit, verschiedene Karten auf dem Hauptsuchbildschirm zu überlagern. Wenn Sie sich also eine Karte mit Campingplätzen ansehen, können Sie Karten zur Mobilfunkabdeckung für alle großen Fluggesellschaften, Karten zu National Forest und BLM-Land sowie eine Satellitenansicht überlagern.

Hauptkarte überlagert mit einer Verizon-Abdeckungskarte (rot) und einer Karte des National Forest-Landes (grün)

FreeRoam ist auch eine gemeinnützige 501 (c) 3-Organisation, die sich der Förderung alternativer naturnaher Lebensstile (wie Vanlife), der Aufklärung der Menschen über den respektvollen Umgang mit unserem öffentlichen Land und dem Schutz unserer Naturräume widmet. Im Namen von Offenheit und Transparenz stellen sie ihren Code auch auf ihrer Website frei zur Verfügung.

(Nein, wir sind nicht mit FreeRoam verbunden, wir lieben ihre Mission und was sie mit ihrer App machen.)

FreeRoam steckt voller großartiger Funktionen, ist ein großartiges Unternehmen und birgt eine Menge Potenzial. Die größte Schwäche an dieser Stelle ist, dass die Nutzerbasis kleiner ist, so dass viele der Campingplätze noch nicht überprüft wurden. Aber diese App ist immer noch unglaublich nützlich und wird nur dann von Nutzen sein, wenn ihre Benutzer wachsen und mehr Daten beitragen.

iOverlander (mobile App) - Gut für Boondocking und zufällige Übernachtungsplätze, aber stark genutzt

iOverlander ist eine nützliche Crowd-Sourcing-App, die eine Vielzahl von Schlafplätzen zeigt. Es ist gut für Boondocking (obwohl nicht so umfassend wie freecampsites.net), und es ist wirklich großartig, um zufällige kleine Orte zu finden, an denen man für die Nacht Halt machen kann, die es in keiner anderen App gibt.

iOverlander ist auch einer unserer Lieblingsbeschäftigungen, scheint aber stark genutzt zu werden. Wenn wir an Orten campen, die wir auf iOverlander gefunden haben, ist es üblich, dass andere Camper vor Ort sind, um dort zu campen (dies ist eher ein Problem in populären Gegenden, wie in der Nähe von Nationalparks).

Kurz gesagt, dies ist eine großartige App, um Camping zu finden, aber erwarten Sie nicht, an den Stellen, die Sie finden, allein zu sein. Wir haben auch gehört, dass iOverlander einfach die beste App ist, um Camping in Baja zu finden.

Campendium (Website und iOS App)

Campendium is like a cross between Freecampsites.net and AllStays. It has a good list of free boondocking spots and paid campgrounds, and it has an interface that's slicker than both. It has a great search function that allows you to narrow down to exactly what you're looking for, and users can add photos and reviews of spots.