border=0

Vanlife ist genau das, was Sie daraus machen.

Und nirgendwo trifft das mehr zu als in dem Van, in dem Sie leben. Aber egal, welches Fahrzeug Sie haben oder sich leisten können, in einem Van geht es letztendlich um Freiheit, gegen das Typische zu rebellieren und das Leben zu Ihren eigenen Bedingungen zu genießen.

Auf dieser Seite geht es darum, Ihnen, zukünftigen Vanlifer, zu helfen, Ihren Van auszuwählen, Ihr Design zu planen, Komfortelemente wie Elektrizität und Sanitär zu installieren und das Interieur Ihres Wohnmobil-Umbaus zu verbessern. Unten finden Sie fantastische Infografiken, detaillierte Informationen, schrittweise Anleitungen, Links zu hilfreichen Ressourcen und vieles mehr.

Ihr Van ist ein wichtiger Aspekt von #vanlife, aber es ist auch nur ein Fahrzeug - beim Leben in einem Van dreht sich wirklich alles um die Erfahrung, da draußen zu sein. Und wir helfen Ihnen dabei, aus Ihrem Van ein Zuhause zu machen, damit Sie so schnell und einfach wie möglich auf Reisen gehen können!

Inhaltsverzeichnis

Hinweis: Einige der Links zu Produkten, die wir auf dieser Seite empfehlen, sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Sie einen unserer Links durchklicken und etwas kaufen, erhalten Sie eine kleine, kostenlose Provision. Dies hilft uns, diesen Blog am Laufen zu halten, damit wir Ihnen weiterhin Tipps, Tricks und Anleitungen für den Transporterbau zur Verfügung stellen können. Wir glauben an ehrliche Meinungen und empfehlen niemals etwas, von dem wir nichts wissen. Jedes empfohlene Produkt auf dieser Seite wurde entweder persönlich verwendet, hat persönliche Erfahrungen mit oder wurde intensiv recherchiert.

Hinweis: Einige der Links zu Produkten, die wir auf dieser Seite empfehlen, sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Sie einen unserer Links durchklicken und etwas kaufen, erhalten Sie eine kleine, kostenlose Provision. Dies hilft uns, diesen Blog am Laufen zu halten, damit wir Ihnen weiterhin Tipps, Tricks und Anleitungen für den Transporterbau zur Verfügung stellen können. Wir glauben an ehrliche Meinungen und empfehlen niemals etwas, von dem wir nichts wissen. Jedes empfohlene Produkt auf dieser Seite wurde entweder persönlich verwendet, hat persönliche Erfahrungen mit oder wurde intensiv recherchiert.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

Wir arbeiten hart daran, das Leben auf der Straße aufrechtzuerhalten, und wir arbeiten genauso hart an diesem Blog. Wenn Sie die Informationen hier nützlich oder inspirierend fanden, können Sie auch spenden, um unsere Bemühungen zu unterstützen. Sogar ein paar Dollar tragen viel zu Benzingeld und Hundeköstlichkeiten bei!

Helfen Sie uns, diese Seite zu verbessern

Wir möchten, dass diese Seite eine hilfreiche und genaue Ressource für alle Dinge ist, die Sie erstellen können. Wenn Sie denken, wir haben etwas verpasst oder etwas falsch gemacht - oder wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben - LASSEN SIE UNS WISSEN!

Wählen Sie Ihren Van

ZURÜCK ZUM INHALT

Die Wahl eines Lieferwagens ist Ihr erster wichtiger Schritt, wenn Sie den Sprung in Richtung eines Lebens in einem Lieferwagen wagen . Es gibt viele Arten und Modelle von Fahrzeugen, und die beste für Sie hängt wirklich von Ihren Bedürfnissen und Wünschen ab.

Einige Vans bieten mehr Platz, andere sind besser für Stealth-Camping geeignet, andere sind kostengünstiger. Wenn Sie diese Seite lesen, planen Sie wahrscheinlich, Ihren Van selbst zu bauen. Wenn Sie jedoch möchten, dass etwas bereits umgebaut wird, das nur einen minimalen Arbeitsaufwand erfordert, gibt es auch Optionen dafür.

Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Lieferwagens zu helfen, haben wir eine Infografik mit Vor- und Nachteilen einiger der gebräuchlichsten Fahrzeugtypen zusammengestellt. Dies sollte Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, wonach Sie suchen müssen, und weiter unten auf der Seite finden Sie ausführlichere Beschreibungen dieser (und weiterer) Fahrzeuge.

Teilen Sie diese Vanfographic auf Ihrer Website

Volkswagen Westfalia Camper (und alles VW)

Volkswagen Camper sind mit Abstand die bekanntesten Fahrzeuge in der Vanlife-Community. Sie sind Klassiker und werden es immer sein. Diese Kategorie umfasst den alten Kombi-Bus (VW-Bus), den Vanagon 1980-91 und die neueren Eurovans. Viele VW-Transporter, auch als Westfalias oder Westies bekannt, wurden von der Westfalia Company in Deutschland zu Wohnmobilen umgebaut (außer Eurovans, die von Winnebago in den USA umgebaut wurden).

Westies sind einfach fantastisch. Es macht Spaß, in ihnen herumzufahren, sie sind umgebaut, das Camper-Setup ist sehr funktional und es gibt eine große Community von VW-Besitzern, Ersatzteilen und innovativen Modifikationen. Viele von ihnen haben auch Pop-Tops, die beim Parken eine Tonne mehr Kopffreiheit bieten und sogar zwei zusätzliche Personen schlafen lassen.

Aber wenn sie so großartig sind, warum willst du dann keinen Westy?

Nun, für den Anfang können sie einen Teil aus Ihrer Brieftasche nehmen. Seitdem Vanlife immer beliebter wird, sind auch die Preise für alte Vanagons gestiegen. Sie sind auch sehr alte Fahrzeuge, und es gibt nur eine Menge, die mechanisch schief gehen können, wenn etwas während des Kalten Krieges vom Fließband gerollt ist.

GoWesty, ein bekannter Hersteller von Vanagon-Restauratoren und Ersatzteilen , empfiehlt, keine Westy zu kaufen, es sei denn, Sie müssen mindestens 25.000 US-Dollar für die Überholung und den Austausch veralteter Komponenten ausgeben . Auch wenn Sie einen billigen Westy finden, der sich irgendwo in einer Garage versteckt, sollten Sie sich auf häufige Pannen und teure mechanische Kopfschmerzen einstellen, es sei denn, Sie geben das Geld für den vollständigen Wiederaufbau aus.

Dies ist auch das, was manche Leute an Vanagons wirklich mögen. Es ist eine gewisse Romantik, mit einem Vorcomputermotor zu arbeiten, ihn von innen und außen zu lernen, ihn auf der Straße zu reparieren und einem klassischen Fahrzeug neue Innovationen hinzuzufügen. Wenn Sie mechanisch veranlagt sind, gerne basteln und etwas Geld zum Verbrennen haben, könnte ein VW eine Menge Spaß machen.

Aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sich nicht mit vielen mechanischen Problemen befassen oder das Interieur und die Funktionalität Ihres Vans als Wohnraum wirklich anpassen möchten, gibt es viel bessere Optionen.

Sprinter Vans (und andere Vans im Euro-Stil)

Sprinter-Lieferwagen gibt es schon eine Weile, aber sie sind immer noch das neue Kind auf dem Block. Diese Transporter sind vor allem für ihre Innenhöhe, ihren >diesen Artikel und diese hilfreiche Grafik, um weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen diesen zu erhalten).

Wenn Sie das ultimative Fahrzeug für Ihren Umbau Ihres DIY-Transporters benötigen, ist der Sprinter der richtige Transporter für Sie. Sie haben genug Kopffreiheit, damit auch große Menschen aufstehen können, und genug Innenraum, um jede Art von Layout zu entwerfen. Sie haben in der Regel auch Dieselmotoren, was eine höhere Kraftstoffeffizienz und eine längere Lebensdauer des Motors bedeutet (es ist bekannt, dass viele Diesel-Sprinter mehr als 400.000 Meilen zurücklegen). Wenn Sie glauben, dass Sie viel Offroad fahren, gibt es den Mercedes Sprinter auch in einer 4x4-Version.

Sprinter sind jedoch viel teurer als andere Optionen. Mit weniger als 200.000 Meilen kann es schwierig sein, einen vernünftigen Preis zu finden. Für die Mercedes Sprinter sind Teile teurer und es kann schwierig sein, Mechaniker zu finden, die Erfahrung damit haben (dies ist bei Transits und Promasters weniger ein Problem). Und da es sich um komplexe Fahrzeuge handelt, eignet es sich nicht so gut zum Basteln wie ein Klassiker wie ein VW Vanagon oder ein alter Ford Econoline.

Es gibt einige Unterschiede in den Merkmalen und der Zuverlässigkeit der verschiedenen Modelljahre sowie Unterschiede zwischen dem Mercedes Sprinter, dem Dodge Sprinter, dem Ford Transit und dem Dodge Promaster - stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Das Sprinter RV Conversion Sourcebook ist eine unglaubliche Ressource für alle Dinge, die Sprinter (und Transporter-Conversions im Allgemeinen) zu bieten hat, und geht alle Optionen im Detail durch.

Wenn Sie das Geld für einen anständigen Sprinter haben, gibt es kaum bessere Fahrzeuge. Es gibt wirklich nichts anderes, das in Bezug auf Flexibilität und Platz für ein individuelles Buildout konkurriert. Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben, gibt es andere Optionen, die gut funktionieren und weniger kosten.

Transporter (und Passagierversionen)

Der Inbegriff eines "gruseligen weißen Vans", ein Transporter, der sich hervorragend für Stealth-Camping eignet und im Allgemeinen nicht bemerkt wird. Diese Dinge gibt es überall und sie sind immer eine ausgezeichnete Wahl zum Leben. Diese Kategorie umfasst den Chevy Express / GMC Savanna, den Ford Econoline, den Dodge Ram Van und den alten Chevy Van.

Transporter sind allgegenwärtig und ihre Grundkonstruktionen haben sich seit Jahrzehnten kaum verändert. Das heißt, sie sind insgesamt zuverlässig, Teile sind häufig und Mechaniker wissen, wie man sie bearbeitet. Sie sind im Allgemeinen auch gute, flexible Lieferwagen - nichts Besonderes, aber sie bieten eine perfekte leere Leinwand für Ihren eigenen Lieferwagenbau.

Die Leute neigen dazu, Lastwagen für die Arbeit zu kaufen und jahre>

Aber wenn Sie viel Stealth-Camping in Städten betreiben möchten, ist ein Lastwagen die beste Option. Es gibt so viele von ihnen auf der Straße, dass die Leute sie einfach nicht bemerken, und sie haben viel Platz, um mit Ihrem perfekten Layout herumzuspielen. Wenn Sie jedoch kein Stealth-Camping planen und Wert auf Stauraum und Kopffreiheit legen, gibt es möglicherweise bessere Möglichkeiten.

High-Top-Umbauwagen

Der Gnomad Home Van der Wahl . Umbauwagen sind in der Regel Personenkraftwagen in Originalgröße (Chevy Express / GMC Savana, Ford Econoline, Dodge Ram Van usw.), die zu komfortablen Reisemobilen oder sogar Rollstuhlliftwagen umgebaut wurden.

Umbau-Lieferwagen haben einige hübsche Annehmlichkeiten eingebaut, darunter hohe Decken für zusätzliche Kopffreiheit. Viele haben bequeme Kapitänsstühle, Ledersitze, Stimmungslicht, Fernseher / Videorecorder und eine Rückbank, die zu einem Bett zusammengeklappt werden kann. Wenn Sie in Bezug auf Ihre Lebenssituation nicht wählerisch sind, ist dies möglicherweise alles, was Sie für den Einstieg benötigen. Und wenn Sie es ausnehmen und selbst anpassen, bietet das High-Top jede Menge großartiger Aufbewahrungsmöglichkeiten, die andere Transporter einfach nicht haben.

Sie können diese Kleintransporter auch für ziemlich billig finden. Die meisten Besitzer von Umbau-Lieferwagen nutzen sie nicht als ihren täglichen Fahrer, so dass ältere Fahrzeuge mit geringerer Laufleistung in gutem Zustand nicht allzu schwer zu einem vernünftigen Preis zu finden sind.

Es gibt jedoch einige Nachteile. Wenn Sie den Innenraum anpassen möchten, müssen Sie das Ganze komplett entkernen , was eine Menge zusätzlicher Arbeit bedeuten kann. Die seltsame Form und die Glasfaserkonstruktion der meisten hohen Decken erschweren auch die Installation von Sonnenkollektoren , einer Decke oder anderem auf dem Dach. Wir haben auch festgestellt, dass einige Autowerkstätten nicht groß genug sind, um unseren Van auf einen Lift zu stellen - obwohl dies nur ein Problem für größere Arbeiten ist, nicht für die routinemäßige Wartung.

Trotzdem bieten sie mit ihren hohen Spitzen- und niedrigen Kosten für Umbau-Lieferwagen die beste Kombination aus Erschwinglichkeit, Vielseitigkeit und Platz für jeden Lieferwagen auf dem Markt.

Klasse B / Klasse C Wohnmobile

Wenn Sie so schnell wie möglich losfahren möchten, ist ein Wohnmobil der Klasse B / C eine gute Option. Diese Fahrzeuge sind in der Regel einzugsbereit, und abgesehen von mechanischen Problemen sollten vor dem Auffahren nicht viele Anpassungen erforderlich sein. Klasse-B-Wohnmobile (auch als "Wohnmobile" bezeichnet) werden in einem Van-Aufbau gebaut, während Klasse-C-Wohnmobile einen speziellen Aufbau haben, der auf einem Van-Fahrerhaus / Fahrgestell aufgebaut ist.

Ältere Klasse-B / C-Wohnmobile sind auf Chevy- oder Ford-Basis gebaut, aber Sie können einige finden, die auf Toyotas und anderen Fahrzeugen gebaut sind. Wenn Sie das Geld für einen neueren haben, können Sie Camper finden, die auf einer Sprinter-Fahrzeugbasis gebaut sind.

Der große Vorteil beim Kauf eines vorgefertigten Wohnmobils besteht darin, dass es bereits ausgebaut ist, sodass Sie nicht warten müssen, bis Sie losfahren. Viele bieten innovative Möglichkeiten, den Wohnraum in einen Schlafbereich zu verwandeln, und können sogar ein Bad / eine Dusche umfassen. Diese Fahrzeuge sollten auch über bereits installierte Elektro-, Sanitär-, Propan- und Wassersysteme verfügen (wenn Sie jedoch Solarenergie benötigen, müssen Sie diese wahrscheinlich selbst hinzufügen).

B / C der älteren Klasse können auch relativ erschwinglich sein - teurer als nur ein Van, aber im Vergleich zu dem, was Sie für den Kauf und den Umbau eines Van ausgeben würden. Wie bei Umrüstern handelt es sich bei diesen Fahrzeugen in der Regel nicht um Alltagsfahrer. Bei manchen dürfte es daher sinnvoll sein, ältere Wohnmobile mit geringen Laufleistungen in einem anständigen Zustand zu finden.

Also, was ist der Nachteil? Nun, für den Anfang sind Wohnmobil-Umbauten nicht gerade für Qualität bekannt. Die meisten Hersteller verwenden billige (dh beschissene) Materialien und bauen ihre Fahrzeuge einfach nicht, um den Belastungen des Vollzeitlebens standzuhalten. Sie sind auch an ein vorgefertigtes Layout gebunden, sodass es sehr viel schwieriger ist, die Funktionen anzupassen.

Und wenn Sie ein vorgefertigtes Wohnmobil kaufen, wissen Sie wirklich nicht, was sich hinter den Mauern abspielt. Es kann leicht vorkommen, dass Sie die Probleme eines anderen erben, während Sie mit einem benutzerdefinierten Build genau wissen, was darin enthalten ist und wie Sie Fehler beheben können.

Trotz der Nachteile kann der Kauf eines Klasse-B / C-Wohnmobils eine ausgezeichnete Wahl sein, wenn Sie schnell auf die Straße wollen oder wenn Sie das Leben von Personen testen möchten, bevor Sie sich in eine Sonderanfertigung stürzen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Skoolies

In vielerlei Hinsicht sind Skoolies das ultimative mobile Leben. Der große Vorteil ist der Platz - es gibt jede Menge Platz für Sofas, Betten - sogar ein komplettes Badezimmer - und Sie können problemlos Familien und andere größere Gruppen unterbringen. Es gibt auch einige wirklich beeindruckende Skoolie-Bauten, die schöner sind als die tatsächlichen Häuser, und es ist viel billiger, einen Bus umzubauen, als ein Wohnmobil ähnlicher Größe zu kaufen. Skoolies gibt es in verschiedenen Größen, von "Shorties" bis zu Bussen voller Größe.

Skoolies haben jedoch erhebliche Nachteile. Aufgrund ihrer Größe sind sie etwas unhandlich zu fahren und einige der abgelegeneren Campingplätze zu erreichen, ist einfach keine Option. Wenn etwas mechanisch schief geht, kann die Reparatur viel teurer sein als bei einem normalen Fahrzeug. Auch die schiere Größe dieser Fahrzeuge bedeutet, dass der Kraftstoffverbrauch viel schlechter ist als bei anderen Optionen.

Wenn Sie jedoch mit mehreren Personen reisen und das Beste aus Platz, Komfort und Flexibilität herausholen möchten, ist ein Skoolie eine gute Wahl.

Minivans

Ein Minivan ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nicht viel Platz benötigen und / oder wenn Sie ein besonders knappes Budget haben. Auch wenn sie kleiner als ein normaler Van sind, können Sie in einem Minivan einen schönen, funktionalen Innenraum schaffen. Außerdem sind sie billiger zu kaufen und haben einen besseren Kraftstoffverbrauch als größere Fahrzeuge.

Diese Kategorie umfasst alle Arten von Minivans, aber alte Chevy Astros / GMC Safaris sind besonders beliebt für den Bau von DIY-Lieferwagen. Schauen Sie sich den Youtube-Kanal von IntotheMystery13 an, um zu sehen, was er mit einem Astro gemacht hat - und um einige großartige Tipps zum Bau eines Van im Allgemeinen zu erhalten.

Andere Fahrzeuge

Sie brauchen keinen echten Van, um vanlife zu leben! LKW-Wohnmobile, Limousinen , Honda Elements , Wohnmobilanhänger, alte Krankenwagen, Kofferfahrzeuge, Segelboote und sogar Fahrräder - die Menschen sind auf der Straße unterwegs und leben nomadische Lebensstile in allen Arten von Rigs.

Es ist sehr inspirierend zu sehen, wie kreativ unsere Nomadenkollegen auch die unerwartetsten Fahrzeuge zum Leben erwecken. Und viele der Ideen und Prinzipien, die in kundenspezifischen Lieferwagenkonstruktionen verwendet werden, lassen sich leicht auf andere Fahrzeugtypen übertragen.

Lassen Sie sich nicht von einem Van davon abhalten, sich zu befreien! Wir finden Vans großartig, aber wenn Sie den Wunsch haben, diesen Lebensstil zu leben, können Sie ihn mit so gut wie allem kombinieren.

Testen Sie Ihre Optionen

Sie haben ein paar verschiedene Arten von Bohrinseln im Auge, sind sich aber nicht sicher, was Sie tun sollen? Eine Möglichkeit ist, einen Van für eine kurze Reise zu mieten . Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, ein Gefühl für das Fahrzeug zu bekommen und einige Ideen für Ihren Bau zu bekommen.

Outdoorsy ist ein Peer-to-Peer-Vermietungsmarkt, auf dem echte Besitzer von Lieferwagen ihre Wohnmobile zur Miete anbieten und alle Arten von Rigs zum Ausprobieren zur Verfügung stehen (wenn Sie bereits einen Lieferwagen haben, können Sie diesen zur Miete anbieten) etwas mehr Geld, wenn Sie stillstehen).

ZURÜCK ZUM INHALT

Planen Sie Ihr Layout

ZURÜCK ZUM INHALT

Die Planung des Layouts Ihres neuen Hauses ist einer der aufregendsten Aspekte beim Bau eines Lieferwagens. An diesem Punkt des Erstellungsprozesses gibt es unendlich viele Möglichkeiten, und es macht viel Spaß, sich vorzustellen, wie alles zusammenpassen wird.

Das effektive Auslegen Ihres Lieferwagens erfordert jedoch auch Voraussicht und sorgfältige Planung. Sie müssen herausfinden, wie Sie alles, was Sie brauchen, auf engstem Raum unter Bequemlichkeit und Lebensqualität unterbringen können.

Bei der Planung Ihres Layouts sind folgende Punkte zu beachten:

  • Wie viele Leute werden in Ihrem Van wohnen? Eins, zwei, drei oder mehr? Lebst du mit Haustieren? Mehr Menschen bedeuten mehr Schlafraum oder zusätzliche Schlafbereiche. Und vergessen Sie nicht, dass Sie auch genug Platz für alle offen haben müssen.
  • Wie groß bist du? Wenn Sie über 15 cm groß sind, verhindern Aufteilungen, in denen das Bett über den Van fährt, dass Sie sich bequem ausstrecken können. Wenn Sie jedoch klein sind, sind Querbetten kein Problem.
  • Wie viel Speicherplatz benötigen Sie? Haben Sie viele Kleidungsstücke, Instrumente, Ausrüstungsgegenstände, Bücher oder andere Dinge, mit denen Sie sich einfach nicht trennen können? Wir empfehlen dringend, so viel wie möglich zu verkleinern, aber Sie benötigen einen Platz, um alles, was Sie mitbringen, aufzubewahren.
  • Möchten Sie Fenster und Tageslicht haben? Fenster und Tageslicht sorgen dafür, dass sich Ihr Wohnraum hell und offen anfühlt. Fenster sind jedoch weniger verstohlen und verhindern außerdem, dass Sie Möbel und Lagerbereiche in voller Höhe einbauen. Einige Lieferwagen haben bereits Fenster, andere nicht. Sie können jedoch vorhandene Fenster verdecken oder eigene installieren .
  • Benötigen Sie einen Platz zum Sitzen und Arbeiten? Wenn Sie unterwegs am Computer arbeiten, sollten Sie in Betracht ziehen, einen komfortablen Sitzbereich mit einem Tisch in Ihr Layout aufzunehmen. Die Tische eignen sich auch hervorragend zum Essen und für Versammlungen.
  • Planen Sie in Ihrem Van zu kochen? Wenn Sie viel kochen, ist es eine gute Idee, eine voll ausgestattete Küche mit Wassertank, Theke, Spüle, Kühlschrank und Herd einzubauen . Sie sollten auch genügend Platz für die Aufbewahrung von trockenen Lebensmitteln einplanen.
  • Haben Sie große Gegenstände wie Dirtbikes, Surfbretter oder Mountainbikes, die Sie mitnehmen müssen? Einige Layouts enthalten Speicherplatz für solche Gegenstände im Van, oder Sie können Optionen zum Anhängen anzeigen.

Gleichmäßige Gewichtsverteilung

Achten Sie bei der Planung Ihres Layouts darauf, die Gewichtsverteilung Ihres Vans auszugleichen. Dies bedeutet, dass Sie vermeiden möchten, schwere Gegenstände (Batterien, Wassertanks usw.) auf eine Seite zu legen.

In unserem Van haben wir den Wassertank auf der Fahrerseite und die Batterien auf der Beifahrerseite installiert, um das Gewicht gleichmäßig zu verteilen.

Sicherstellen, dass alles mehrere Funktionen hat

Wenn Sie auf so kleinem Raum leben, ist es eine gute Idee, Multifunktionselemente einzubeziehen, wo immer dies möglich ist. Zum Beispiel ist unsere Küchenzeile nicht nur eine Küchenzeile, sondern auch eine strukturelle Stütze für unser ausziehbares Queen-Size-Bettgestell .

Wenn Sie Ihr Layout so gestalten, dass es mehrere Verwendungszwecke bietet, können Sie alle Funktionen nutzen und gleichzeitig einen komfortablen und einladenden Raum schaffen.

Beispiele für gängige Van-Layouts

Das Layout Ihres Transporters ist sehr persönlich - es gibt keinen magischen Grundriss, der allen Bedürfnissen gerecht wird. Es gibt jedoch einige bewährte Layouts, die in verschiedenen Situationen gut funktionieren. Auch wenn Sie Ihren eigenen Weg gehen, ist es eine großartige Möglichkeit, sich von verschiedenen Layout-Ideen inspirieren zu lassen.

Feste Heckbettplattform-Layouts

Rear-Bed-Platform-Van-Layout

Dies ist das Layout, das wir in unserem Van haben. Es ist wahrscheinlich auch das am häufigsten verwendete Transporterlayout im Allgemeinen - Variationen dieses Grundrisses sind in vielen verschiedenen Wohnmobilen zu finden, einschließlich VW Westfalias.

Die Westy-Version dieser Aufteilung verfügt über ein Futonbett, das tagsüber in eine Couch umgeklappt werden kann, und einen Stauraum in voller Höhe an einer Seite. Andere Varianten dieser Aufteilung haben Bettgestelle, die auf volle Länge ausgezogen werden können (wie unser ausziehbares Bettgestell in Queen-Größe ) - oder wenn Sie kürzer als 6 Fuß sind, können Sie sich über den Van legen.

Dieses Layout ist ein einfacher Allrounder, aber seine größte Stärke ist der gesamte Stauraum unter der Festbettplattform. Wir haben vier Instrumente, Rucksackausrüstung, Trainingsausrüstung, Werkzeuge, ein Ersatz-Solarpanel, zusätzliches Wasser, Bücher und unsere AGM-Batterien unter uns. Es gibt eine Menge Platz!

Der Nachteil ist, dass der Platz, den das Bett einnimmt, kein funktionierender Treffpunkt ist, wenn sich Ihr Van im Modus „Tag“ befindet, sodass er insgesamt beengter ist. Wenn Sie jedoch eine Menge größerer Gegenstände aufbewahren möchten, ist eine feste Ladefläche am besten geeignet.

Längsbett-Layouts

Side-Bed-Van-Layout

Diese Grundrisse verfügen normalerweise über ein Bett in Längsrichtung, das tagsüber als Couch fungiert und nachts in ein breiteres Bett ausgezogen werden kann. Die Mitte des Lieferwagens ist von vorne nach hinten offen, wobei das Bett und der Stauraum auf der einen Seite und die Küchenzeile auf der anderen Seite liegen.

Diese Art von Layout ist ideal für die Organisation und den einfachen Zugriff auf Ihre Dinge. Sie können Regale und Schränke auf beiden Seiten haben und mehr Sachen unter Ihrem Bett aufbewahren. Ein Nachteil ist, dass der zentrale „Flur“ dieses Layout beengt und geschlossen wirken lässt.

Cabrio Dinette Layouts

Rear-Dinette-Van-Layout

Dieses Layout kombiniert das Beste aus den ersten beiden Grundrissen. Die Rückseite des Wagens dient tagsüber als Essbereich mit großem Tisch und kann nachts in ein Bett verwandelt werden. Einige Lieferwagenhersteller stellten die Essecke auf eine erhöhte Plattform mit Stauraum darunter.

Diese Art von Layout bietet Tonnen von Speicherplatz (wenn auch nicht so viel wie feste Plattformlayouts) und eine einfache Organisation. Das Cabrio-Bett-Design bedeutet auch, dass der gesamte Van tagsüber als Treffpunkt genutzt werden kann - es gibt keinen „toten“ Platz.

Der Nachteil ist, dass es ein Prozess sein kann, der jeden Abend Ihren Van in den „Bettmodus“ versetzt. Es hat auch nicht so viel Stauraum wie feste Plattformlayouts, was ein Problem sein kann, wenn Sie sperrige Gegenstände wie Fahrräder, Surfbretter oder Instrumente haben.

Küche hinter den Fahrerhausplänen

Kitchen-behind-Cab-Van-Layout

Viele DIY-Wohnmobile haben Kücheneinheiten, die sich direkt hinter dem Fahrerhaus befinden und es vom Rest des Lieferwagens abschließen. Diese Grundrisse bieten mehr Privatsphäre und Verstohlenheit, insbesondere wenn Sie die Kabine vollständig abgemauert haben und etwas Platz im hinteren Teil des Lieferwagens schaffen. Diese Anordnung kann mit einem Längsbett, einem Festbett oder einem umwandelbaren Esseckenbett kombiniert werden. Sie können auch Ihre Propan- und Wasseranschlüsse direkt an der Tür anbringen, um das Nachfüllen zu erleichtern.

Wir sind persönlich nicht die größten Fans dieses Layouts - wir mögen die Möglichkeit, vom Wohnbereich in das Fahrerhaus zu ge>

Wohin in die Küche?

Sie können jedes dieser Layouts einfach von links nach rechts oder von vorne nach hinten umdrehen und trotzdem einen funktionierenden Van herstellen. Also, wo ist der beste Ort, um Ihre Küche zu platzieren? Sollte es auf der Beifahrerseite oder auf der Fahrerseite gehen? Hinter dem Taxi oder hinten?

Es hängt alles davon ab, was Sie am meisten interessiert. Wenn Sie Ihre Küche an der Seitentür aufstellen, kann dies das Nachfüllen der Wasser- und Propantanks vereinfachen. Wenn Sie es hinter dem Fahrersitz platzieren, entsteht ein angenehmes, offenes Gefühl in Ihrem Van. Direkt hinter der Kabine wird Ihr Van privater, während die meisten Van-Layouts ganz hinten anders aussehen. Einige Vanlifers haben sogar Küchen, die an Schubladen aus dem Kofferraum gezogen werden können, um draußen zu kochen.

Ressourcen und weitere Beispiellayouts

Entwerfen und Testen Ihres Layouts

Sie haben also jede Menge Ideen für Ihren Lieferwagen, der in Ihrem Kopf herumschwimmt. Wie geht man vor, um sie in die Realität umzusetzen?

Der erste Schritt ist die Ausarbeitung Ihrer Ideen. Am einfachsten geht das mit einem Block Millimeterpapier , einem Druckbleistift und einem Lineal . So können Sie schnell Layoutkonzepte skizzieren, sehen, wie alles passt (oder nicht passt), und mögliche Probleme herausarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Layouts maßstabsgetreu zeichnen - sagen wir 1 Zoll = 1 Fuß.

Nachdem Sie sich für ein Basislayout entschieden haben, können Sie es in Ihrem Van testen. Wir blockierten unser Layout auf dem Boden unseres Vans mit Malerband. Einige Vanlifers bauen sogar maßstabsgetreue Modelle aus Altholz und Pappe. Wenn Sie die zusätzliche Zeit haben, wird dies Ihnen wirklich helfen, Probleme auszubügeln, bevor Sie mit dem eigentlichen Bauen beginnen.

Planen Ihres Layouts mit SketchUp

Computergestützte Layout-Tools wie SketchUp sind eine weitere Option für die Planung Ihres Van-Builds. SketchUp ist ein kostenloses 3D-Designtool, mit dem Sie das Innere Ihres Vans besser visualisieren können. Es ist eine gewisse Lernkurve, aber es gibt einige großartige Tutorials , in denen erklärt wird, wie Sie mit SketchUp Ihren Van entwerfen .

ZURÜCK ZUM INHALT

Benötigen Sie ein Badezimmer?

ZURÜCK ZUM INHALT

Ein Badezimmer-Setup ist etwas, von dem Sie vielleicht denken, dass Sie es zuerst brauchen, aber es gibt eine Menge Kompromisse, die unserer Meinung nach die Installation eines Badezimmers einfach nicht lohnen:

  • Die Badezimmer nehmen viel Platz ein - was in einem Van ohnehin ein Muss ist.
  • Es besteht die Gefahr, dass unangenehme Gerüche über Ihren Wohnraum ge>
  • Sie müssen sich irgendwie mit dem Entsorgen Ihres Abfalls auseinandersetzen.
  • Es gibt so viele leicht zugängliche Orte, an denen Sie auf die Toilette gehen können, dass es nicht erforderlich ist, einen in Ihrem Van zu haben.

Also, wie und wo gehst du auf der Straße zur Toilette?

Unsere Wahl: Öffentliche Toiletten und / oder eine Kackschaufel

Die Idee, kein eigenes Badezimmer in der Nähe zu haben, kann unglaublich einschüchternd sein, aber wir haben festgestellt, dass dies tatsächlich einer der einfachsten Teile des Alltags ist. Öffentliche Toiletten gibt es in ganz Nordamerika in Hülle und Fülle, und wir hatten noch nie ein Badezimmer, als wir eines brauchten. Tankstellen, Lkw-Haltestellen, Walmarts, McDonald's - Sie nennen es, wir haben dort einige Geschäfte gemacht.

Was ist mit dem Campen? Nun, die meisten Campingplätze (einschließlich vieler freier Campingplätze in National Forest und BLM) haben eine Art Badezimmersituation. Wenn es kein fließendes Bad gibt, gibt es normalerweise Pit-Toiletten (auch als Tresortoiletten bezeichnet), die im Grunde genommen viel hübscher und sauberer sind als permanente Porta-Töpfchen. Wir empfehlen auch, eine gute Kotschaufel mitzunehmen, wenn Sie in einem Wildnisgebiet ohne Badezimmer campen.

Aber was ist, wenn Sie wirklich, wirklich, wirklich sofort gehen müssen und nicht einfach nach draußen gehen können? Hier bietet sich eine Notfall-Pinkelflasche an. Zu diesem Zweck haben wir eine alte Nalgene-Wasserflasche im Lieferwagen. Es hat viel Volumen und ist auslaufsicher. Verwenden Sie es nur nicht zum Trinken!

Wenn Sie es wirklich wollen: Badezimmerinstallationen und tragbare Toiletten

Wenn Sie die Idee, kein eigenes Bad zu haben, hassen und es Ihnen recht ist, den Platz aufzugeben, ist es durchaus möglich, eine Toilette in Ihrem Van unterzubringen.

Die Installation einer vollwertigen RV-Toilette und eines Schwarzwassertanks ist im Allgemeinen zu teuer und zu komplex für den typischen Transporterbau, es gibt jedoch einige tragbare Optionen:

  • Porta-Töpfchen: Camco 5,3 Gallonen tragbare Toilette . Diese kleine Toilette hat einen Spültank und einen separaten Speichertank für Ihren Müll. Die Geruchsbekämpfung erfolgt wie in einem Töpfchen mit Chemikalien. Diese Arten von Toiletten sind relativ günstig, aber denken Sie daran - Sie müssen Ihren Müll irgendwie entsorgen.
  • Komposttoilette: Trockenkomposttoilette von Nature's Head . Viel teurer, aber auch angenehmer und umweltfreundlicher. Lassen Sie einfach Ihre Ladung fallen und fügen Sie etwas Torfmoos / Sägemehl hinzu, und Ihre Toilette zersetzt Ihren Kot auf natürliche Weise in Kompost. Wenn die Nature's Head-Toilette außerhalb Ihrer Preisspanne liegt, können Sie auch versuchen , Ihre eigene Komposttoilette herzustellen .
  • Budget Toilette: Gepäckaufbewahrung . Mit dem Luggable Loo von Reliance Products können Sie jeden 5-Gallonen-Eimer in eine tragbare Toilette für Ihren Van verwandeln. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Eimer mit einem Müllsack oder Toilettenmüllsack auskleiden. Wenn Sie Ihren „Doodie“ fertig haben, binden Sie den Sack einfach zusammen und werfen Sie ihn in den Müll. Reliance verkauft auch Deodorant-Chemikalien , die Ihnen das Leben mit Ihrem neuen Mitbewohner erleichtern

Wir sind der Meinung, dass eine Toilette in Ihrem Van unnötig ist - überall gibt es Badezimmer und es gibt bessere Möglichkeiten, den Raum zu nutzen. Wenn Sie jedoch weitere Informationen zum Platzieren einer Toilette in Ihrem Van wünschen, ist diese Seite von Build a Green RV eine hervorragende Ressource.

Duschoptionen

Ein Teil der Realität in einem Van ist, dass Sie wahrscheinlich nicht jeden Tag duschen können. Dies ist für einige einfacher als für andere.

Wir haben Leute auf der Straße getroffen, die es hassen, länger als ein paar Tage ohne Dusche unterwegs zu sein. Deshalb haben sie aufwendige Dusch-Setups für ihre Transporter gebaut oder gekauft. Und es gibt andere (wie wir), denen es ein oder zwei Wochen ohne Dusche gut geht.

Unabhängig von Ihren Duschwünschen gibt es unzählige Möglichkeiten, unterwegs zu duschen, von tragbaren Systemen, die Sie mitnehmen können, bis hin zu kostengünstigen öffentlichen Duschen. Hier sind einige der häufigsten:

  • Dusche im Fitnessstudio. Für 20 US-Dollar pro Monat haben Sie und ein Gast Zugang zu allen Standorten von Planet Fitness. In über 1.400 Clubs in ganz Nordamerika sind Sie nie weit von einer Dusche entfernt. Viele andere Fitnessstudios und YMCAs bieten auch kostenlose Probemitgliedschaften an, wenn kein Planet Fitness in der Nähe ist.
  • State Parks / entwickelte Campingplätze. Hin und wieder ist es schön, in einem State Park oder auf einem anderen ausgebauten Campingplatz zu übernachten - und ein großer Grund dafür ist, dass sie Duschen haben (und manchmal auch Wäsche). This is what we've done most often when we need a shower on the road. Many state parks also have small day use fees if you don't want to actually camp there.
  • Truck Stops. Sometimes you might end up spending the night at a truck stop, and most of them have shower facilities you can use. They tend to be a bit pricey - something like $10 or more - but if you really need a shower this is definitely an option.
  • Solar Shower. For easy, inexpensive showering in wilderness locations, nothing beats a good solar shower . This is basically a bag of water that you leave out in the sun until it heats up, then hang it from a high place and shower using the attached nozzle. 5-gallon solar showers should get you about 5 minutes of good water flow. There are also pricier but more convenient pump-operated solar showers that you can buy.
  • Electric Portable Shower. Electric showers like the Big Kahuna Portable Shower feature a 12V submersible water pump and a holding tank that let you shower anywhere - just fill up the tank and turn it on. However, if you want a hot shower you'll need to preheat the water somehow.
  • Buy (or Build) a Road Shower. Essentially a black water-filled tube with a spray nozzle that you mount on your roof racks, a road shower is a solar shower on steroids. You can buy a ready-made one , or build your own out of PVC pipe .
  • Portable Tankless Water Heater. If you're serious about your showers, then look into getting a portable tankless water heater . These run off of propane to deliver on-demand hot water, and you can even pair this with a pump to pull water from a nearby water source.
  • Desperation Move: Baby Wipe Shower. Sometimes a real shower just isn't available. In those situations, cleaning yourself with baby wipes will do in a pinch.

BACK TO CONTENTS

Solar und Elektrik

BACK TO CONTENTS